Feilenhauerei


Ergänzt wurde die historische Entwicklung des Schmiedewesens 1981 durch Bestände der Feilenhauerei Wagner aus Eggescheid. Der Feilenhauer Otto Wagner fertigte aus dem heimischen Eisen per Hand Feilen der unterschiedlichsten Art und Größe. Nach dessen Tod übernahm Anton Crlyenica den Haustock und stellte damit Raspeln her. Sein Wissen und Können hat er der Feilenhauerin Susanne Rafflenbeul weitergegeben, die den Besuchern das traditionelle Handwerk regelmäßig bei den alljährlichen Schmiedetagen mit ihrem Sohn vorführt.

The Camtasia Studio video content presented here requires a more recent version of the Adobe Flash Player. If you are you using a browser with JavaScript disabled please enable it now. Otherwise, please update your version of the free Flash Player by downloading here.